Lumberjackwochenende aufgrund der Schneemassen nur bedingt erfolgreich

Das heurige Frühjahrs-Lumberjackwochenende am 16. und 17. März konnte aufgrund der noch vorhandenen Schneemassen nur bedingt zur Holzgewinnung genutzt werden. Eine Zufahrt bis zu unserer Stube war noch nicht möglich.

Das vorwiegend junge Lumberjack-Team rund um Elias, Florian, Laurenz, Mo und Simon ließ sich jedoch davon nicht abhalten, hart anzupacken. Anstatt Bäume zu fällen und zu schneiden, wurde das „Herbstholz“ weiter gespalten und in den Holzstadl umgelagert. Ausserdem wurde Holz eines Stegs bis kurz nach den Schranken angeliefert.
Weiters wurden die beiden Ofenplatten vermessen. Diese müssen zeitnahe saniert werden. Der Zahn der Zeit hat daran schon ziemlich genagt.

Sobald es die Schneesituation erlaubt, wird die Sulzaustube „sommerfit“ gemacht. Die Wasserversorgung wiederhergestellt, Batterien geladen, eine Grundreinigung durchgeführt, Holz geschlagen,…
Der dazugehörige Termin wird gesondert bekannt gegeben.

Besonderer Dank an alle Helfer und auch an Hanni und Hannes Halbartschlager für die Leihe des LKW´s. Alle Freunde der Sulzau sollten wissen, wohin man sich wendet, wenn man was für den Garten braucht -> www.halbartschlager.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.